www.helmut-hemmer.de Hemmers aktualisierte Webseite 2014

Und immer noch; und das schon seit fast 10 Jahren, im Februar hat die SHG Niere 10jähriges, beschäftige ich mich mit der Organisation der Selbsthilfegruppe Niere Rheinland. Hier versuche ich noch etwas Hilfe für die Betroffenen zu arrangieren. Das geht über das Behindertenrecht, das Sozialrecht bis zur Beratung der Angehörigen. ...und nicht ganz ohne Stolz kann ich sagen das wir da sehr erfolgreich sind. Schließlich hatte nicht jeder soviel Dussel wie ich ihn hatte... Hier noch mal die Web-Adresse www.shg-niere-rhein-ahr-eifel.de

Ach so, hier noch meine Einstellung als Kölner zu den "Hiesigen" und zu meinem jetzigen Wohnort.

Unabhängig davon das ich stolz darauf bin "ne Kölsche Jung ze sin", Jod, ävver et kann jo och nit jede ne Kölsche sin , würde ich die Gegend hier nur sehr ungern verlassen. Gut, einmal im Monat den Dom sehen, regelmäßigen Kontakt mit allem was Kölsch ist einschließlich der Fründe för de Akademie för uns Kölsche Sproch, ist ja überhaupt kein Problem. Und lecker Gaffel- und ein Sünner-Kölsch gibt es hier auch....und dann gibt es noch das Bier von der Steinbachtalsperre...

Seltsam wird es nur an den höchsten Kölner Feiertagen, dem Fastelovend....die Hiesigen behaupten zwar von sich Rheinländer zu sein, aber in Köln ist auf jeder Beerdigung mehr los als in Euskirchen beim Karneval. Die Euskirchener mögen mir verzeihen...

Avver ür künnt et nit....

ZURÜCK


Stand: 23. August 2014.